EED-Verbrauchsdaten-Portal

Mit Inkrafttreten der EED Novelle müssen Verbraucher:innen die unterjährigen Verbrauchsinformationen (UVI) für alle funkablesbaren Liegenschaften zur Verfügung gestellt werden. Bei knapp 180 Messdienstleistern alleine am deutschen Markt und verschiedenen Software-Lösungen eine schwierige Herausforderung für Verwaltungen. Mit dem eigenen Verbrauchsdaten-Portal hat casavi eine zentrale Lösung.

  • Kein Pflegen verschiedener Portale und Zugänge für Sie und Ihre Kunden: Mehrere Messdienstleister in einer Plattform zusammenführen
  • Keine doppelte Datenpflege: Automatisierter Stammdaten-Import aus Ihrem ERP
  • Verbessern Sie Branding und Kundenbindung

Verschiedene Messdienstleister in einer Plattform zusammenführen

Jeder Messdienstleister hat eigene Portale zur Bereitstellung der Verbrauchsdaten und Verwaltungen sind mit ihren Liegenschaften meistens Kunde bei verschiedenen Anbietern. Dadurch steigen für Verwalter Aufwände der Datenverwaltung wie z.B. der EED-Fernauslesung. Im casavi Portal fassen Sie die Daten aller Messdienstleister in einer Plattform zusammen und vermeiden so die Pflege mehrerer Portale. Darüber hinaus erfolgt die Stammdatenpflege in casavi direkt über die angebundenen ERP-Systeme – hier sparen Sie sich doppelte Datenpflege in den Portalen der Messdienstleister.

Über das Mietermanagement der casavi-Funktion können Daten inklusive der Messdienstleister-IDs als Stammdaten aus dem ERP importiert und für das EED-Verbrauchsdaten-Portal genutzt werden. Grundlage ist der Übertragungsstandard der ARGE HeiWaKo, dem sich alle relevanten Messdienstleister verpflichtet haben. Im Portal werden der ID dann die entsprechenden Verbrauchswerte vom Messdienstleister zugeordnet und zur Verfügung gestellt.

Smarte Datenübertragung – digital, ganzheitlich, EED-konform

Die gesamte Prozesskette, von der Energielieferung über die Verbrauchsmessung, deren Erfassung und Berechnung bis hin zur Rechnungslegung, lässt sich dank digitaler Prozesse zukünftig automatisiert gestalten. Das soll Ihnen den bisherigen Prozess vereinfachen und außerdem häufige Fehlerquellen verringern.

Mobil oder am Desktop: Alles auf einen Blick

Der Haufe L’Immo: Verbräuche nach neuer Heizkostenverordnung: Wie informiere ich meine Mieter?

Sind fernablesbare Heizungsmessgeräte eingebaut, muss der Vermieter den Mieter seit 1.1. monatlich über dessen Verbrauch informieren. Das wirft viele Fragen auf. Dirk Labusch lädt ein zu einer L‘Immo. Mit dabei Oliver Stamm, Geschäftsführer casaviStefan Klotz, Business Development Manager bei Haufe Lexware Real Estate und Rechtsanwalt Dietmar Wall vom Deutschen Mieterbund.

Techem-Dokumente digital für Ihre Bewohner*innen

Mit Techem DXS (Data Exchange Services) und der Dynamic API koppeln wir Ihre casavi-Kommunikations- und Service-Plattform direkt mit Techem. Bewohner*innen sind dadurch immer digital informiert. Techem überträgt über die moderne API-Schnittstelle z.B. die monatlichen Verbrauchsinformationen und casavi stellt die Dokumente direkt Ihren Bewohner*innen digital zur Verfügung. Damit haben Sie einen wichtigen Prozess digitalisiert und sparen sich jede Menge Aufwand.

Verbrauchsabrechnung mit BRUNATA-METRONA in der casavi-Plattform

Grundlage ist die von casavi entwickelte Kommunikations- und Service-Plattform für die digitale Verwaltung von Immobilien. Mit einer Service-App, einer Dienstleisterplattform sowie einem integriertem Vorgangsmanagement vernetzt casavi Verwalter, Eigentümer, Mieter und Dienstleister. Durch Anbindung des BRUNATA-METRONA-Kundenportals gestalten Sie die Kommunikation rund um die Verbrauchsabrechnung durchgängig digital.

„Mit casavi haben wir es geschafft, alle Anfragen, unabhängig von ihrer Komplexität, in jeweils einem Prozess abzubilden und zu vereinfachen. Meine Mitarbeiter schätzen diese Form der strukturierten Arbeit, ihre Motivation ist spürbar gestiegen.“

Petra Mohns Geschäftsführerin der GWS GmbH

„Ausschlaggebend für casavi war die Übersichtlichkeit der Software, die einfache Bedienbarkeit sowie der klare Fokus auf den Mehrwert für unsere Kunden“

Christian Gebhard Bayerische Hausbau

“Unsere Mitarbeiter haben casavi sehr schnell verstanden. Wir mussten wenig Schulungsaufwand betreiben, auch auf Browserebene ist nur wenig Vorarbeit notwendig.”

Andreas Hammerla Geschäftsführer Hammerla Immobilien

“Dank casavi sparen wir 3-4 Minuten beim Anlegen neuer Vorgänge. Das tolle an den Vorgangstypen und an den Meldungsarten ist, dass man die Abfrage und die Pflichtfelder optimieren kann. Dadurch werden Kunden zielgerichtet geführt und als Verwalter erhält man auf den ersten Schlag die Meldung, welche man konkret gebraucht hat.”

Gregor Zimmel Geschäftsführer convival Immobilien GmbH

„Die STERR GMBH existiert seit knapp 50 Jahren. In dieser langen Zeit haben sich viele ineffiziente und analoge Abläufe etabliert. Die Prozessoptimierung in Richtung Digitalisierung zu verschieben war für uns alle notwendig, da die alten Prozesse nicht mehr funktionieren und die Mitarbeiter zu viel Zeit benötigen.“

Monika Oweger STERR GMBH

“Unabhängig davon wo ich bin, habe ich von überall Zugriff auf meine Vorgänge. Ich kann also jederzeit den Status ansehen, etwas ergänzen oder auch mit meinem Handy mal schnell einen neuen Vorgang anlegen und in Auftrag geben. Dadurch muss ich mir Anliegen nicht immer merken bis ich im Büro bin.

Benjamin Sperber Geschäftsführer Sperber Immobilien

“Der Schadenprozess von casavi und Pantaenius bietet eine große Zeitersparnis und verkürzt die Kommunikationsschritte für alle Beteiligten erheblich.“

Christina Hesse Geschäftsleitung Pantaenius Versicherungsmakler GmbH

“Mit casavi habe ich feste Stichtage an denen mein Versand zuverlässig verläuft. Dadurch lassen sich Fristen leichter einhalten – beispielsweise für die Rechtssicherheit beim Versenden von Nebenkostenabrechnungen von Relevanz. Weitergehend spare ich mir das Ausdrucken, Kuvertieren, sowie Versenden.”

Laura Fischer Hausverwaltung Fischer

„Dank casavi können wir unsere Kunden in Zeiten von Smartphones und Apps genau da abholen, wo sie sich auch privat und beruflich am häufigsten aufhalten – nämlich online. So können wir unseren Kunden einen Zusatznutzen mit echtem Mehrwert bieten.“

Silke Staudenmaier-Raddatz Geschäftsführerin / Hausverwaltung Staudenmaier GmbH

„Ich möchte casavi ein ganz großes Lob aussprechen. casavi ist eine der wenigen Firmen, die ich in den letzten 15 Jahren kennengelernt habe, welche auch nach Vertragsabschluss kundenorientiert arbeitet. Bei den meisten Firmen lässt der Service nach, da sehr wahrscheinlich die Einstellung besteht, „so schnell wechselt der Kunde doch nicht mehr“. Vielen Dank für unsere gute Zusammenarbeit.“

Michael De Iaco Geschäftsführer / -a-ba-cus Immobilien Management GmbH & Co.KG

„Für viele unserer Kunden gehören Online-Services mittlerweile zum Alltag. Der Einsatz von casavi ermöglicht uns als Hausverwaltung, dieser Entwicklung mit einem eigenen digitalen Angebot gerecht zu werden.“

Mag. Peter Genser Geschäftsführer / Dr. Gerlich + Co. Hausverwaltung GmbH

„Die App erfüllt tadellos ihren gewünschten Zweck. Vielen Dank für diese Möglichkeit der unkomplizierten Kommunikation und der Blitzschnellen Reaktion und Fehlerbehebung. Bin ich froh, dass wir uns für SAMPL entschieden haben. Ganz Ehrlich! Dickes Lob!“

Kunde SAMPL Immobilienverwaltung

„Vielen Dank an dieser Stelle für eure Arbeit und eure App. Seit unserer Firmenübernahme im September 2017 und der Einbindung von casavi wachsen wir kontinuierlich. Alleine jetzt zum Jahreswechsel nochmal um 25% und ihr seid unser größter Akquisetrumpf!“

Dominik Lux Geschäftsführer / M&B Immobilien GmbH

Weitere Funktionen

Bereit für casavi?

Wir begleiten Sie durch die digitale Transformation Ihrer Immobilie